divider

Mandolinenverein Kollnau-Gutach e.V.

Wir spielen Mandoline und Gitarre mit Leidenschaft und Können.

Mondolinenverein Kollnau Gutach
Monadoline Gitarre Chor Klangwerk Waldkirch

Unser Mandolinenverein stellt sich vor.

Klangwelten der Zupfmusik

Monadoline Gitarre Chor Klangwerk Waldkirch
Mandolinenverein Kollnau Gutach

Der Klang der Mandoline

Hauptorchester

Du bist herzlich eingeladen.
Jeden Freitag, 20:00 Uhr
Probe im Rathaussaal Kollnau

Mehr erfahrenHaputorchester Kollnau Gutach
Mandolinenverein Kollnau Gutach

Musikalische Begeisterung

Jugendorchester

Komm vorbei und spiel mit
Jeden Donnerstag, 18:00 Uhr
Probe im Rathaussaal Kollnau

Mehr erfahrenJugendorchester Waldkirch
Mandolinenverein Kollnau Gutach

Gesang und Emotionen

Klangwerk / Chor

Mach mit - sing mit.
Jeden Donnerstag, 20:30 Uhr
Stimmprobe im Rathaussaal Kollnau

Mehr erfahrenManodoline Gitarre Chor Klangwerk Waldkirch
Manodoline Gitarre Chor Klangwerk Waldkirch

Der Klang der Mandoline

Das Hauptorchester

Manodoline Gitarre Chor Klangwerk Waldkirch

Das Hauptorchester ist ein reines Zupforchester bestehend aus den Instrumenten Mandoline, Mandola, Gitarre, Kontrabass. Wir proben – mit Ausnahme der Schulferien - jeden Freitag, 20:00 Uhr im Rathaussaal Kollnau. Unsere Proben sind immer auf ein Konzert gerichtet, so dass wir mindestens einmal im Jahr ein Konzert gestalten. Das Hauptorchester wird seit 2016 von unserer gesamtmusikalischen Leiterin Katsia Prakopchyk dirigiert. Sie studierte Mandoline und Domra an der belarussischen Musikakademie in Minsk und an den Hochschulen für Musik in Köln und Wuppertal. Dort absolvierte sie ihre künstlerische Instrumentalausbildung im Fach Barockmandoline bzw. Mandoline mit Konzertexamen bei Prof. Caterina Lichtenberg. Sie erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Wir sind stolz eine derart kompetente und liebenswerte, aber auch manchmal strenge Dirigentin zu haben.

Kontakt
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Musikalische Begeisterung

Das Jugendorchester

Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Das Jugendorchester dient unseren kleinen bis großen Kindern für erste Erfahrungen im Orchesterspiel. Ziel soll es sein, im Hauptorchester mitzuspielen. Die Proben sind Donnerstags, 17:15 Uhr, in der Schulzeit im Rathaussaal Kollnau.

Es wird zur Zeit ebenfalls von Katsia Prakopchyk geleitet.

Kontakt
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Gesang und Emotionen

Chor und Klangwerk

Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Unser Chor nennt sich Klangwerk.pop, wodurch auch klar wird, dass wir im Chor eher moderne Popsongs interpretieren. Der Chor ist prinzipiell für jedermann zugänglich und wird geleitet von Hans Zimmermann, der selbst eine lange Tradition in unserem Verein hat und der viele verantwortungsvolle Posten inne hatte, unter anderem als Dirigent des Hauptorchesters. Der Chor probt in der Schulzeit immer Donnerstags, 20:30 Uhr im Rathaussaal Kollnau.

Kontakt
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Instrumentalunterricht, der Spaß macht

Unsere Instrumentalkurse

Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Der Instrumentalunterricht des Mandolinenvereins ist für Kinder bis zum 18. Lebensjahr ausgerichtet. Das Ziel der Ausbildung ist grundsätzlich - neben Freude an der Musik - das Mitspielen in einem der Orchester des Mandolinenvereins. Der Unterricht baut, wenn möglich, auf der musikalischen Früherziehung des Vereins auf, was empfohlen, aber keineswegs notwendig ist. Zusätzlich bieten wir auch Unterricht für Erwachsene an.

Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach
Instrumentalausbildung
Mandoline
Mehr erfahren

Der Unterricht umfasst eine dreigliedrige Stufenausbildung und wird in Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe eingeteilt. Chromatische und diatonische Übungen mit den vier Fingern der linken Hand auf einer Saite und in verschiedenen Lagen, sowie Doppelgriffe und Wechselschlag, freie Improvisation und Auswendigspiel, praktische Erarbeitung größerer Musikformen (Sonate, Suite usw.), zeitgenössische Musik und deren Effekte gehören dazu. Das Instrument sollte eine Rundmandoline in der klassischen, neapolitanischen Form sein. Flachmandolinen oder sogenannte Folkmandolinen sind für unseren Unterricht weniger geeignet. Es steht eine begrenzte Anzahl von Mandolinen, die gegen Gebühr ausgeliehen werden können, zur Verfügung.
Der Unterricht findet grundsätzlich in den Räumen des Mandolinenvereins statt. Ziel des Unterrichtes ist es, SpielerInnen für das Mitwirken in den Zupforchestern des Vereins zu gewinnen. Konzertantes solistisches Spiel ist nicht Hauptmerkmal des Gruppenunterrichtes des Mandolinenvereins, kann aber auch erlernt werden.

Ausbilderin: Katsia Prakopchyk

Gebühren: siehe Anmeldebogen
Vereinsbeitrag: 18,00 EUR pro Jahr

Anmeldung: Alexandra Vogt, Tel.: 07681-4935700
Anmeldeschluss: 31. Juli eines jeden Jahres

Jetzt anmelden
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach
Instrumentalausbildung
Gitarre
Mehr erfahren

Der Unterricht umfasst eine dreigliedrige Stufenausbildung und wird in Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe eingeteilt. Chromatische und diatonische Übungen mit den vier Fingern der linken Hand auf einer Saite und in verschiedenen Lagen, sowie Doppelgriffe und Wechselschlag, freie Improvisation und Auswendigspiel, praktische Erarbeitung größerer Musikformen (Sonate, Suite usw.), zeitgenössische Musik und deren Effekte werden unterrichtet. Als Instrument eignet sich eine mit Nylonsaiten bespannte voll akustische Gitarre. Westerngitarren oder E-Gitarren sind für den klassischen Unterricht im Mandolinenverein eher ungeeignet. Unsere Ausbilder greifen dennoch zur Abwechslung auch immer mal wieder zu anderen Gitarren. Der Unterricht findet grundsätzlich in den Räumen des Mandolinenvereins statt. Ziel des Unterrichtes ist es, SpielerInnen für das Mitwirken in den Zupforchestern des Vereins zu gewinnen. Konzertantes solistische Spiel ist nicht Hauptmerkmal des Gruppenunterrichtes des Mandolinenvereins, wird aber nebenher mitgelernt.

Ausbilder: Jan Skryhan und sein Team

Gebühren: siehe Anmeldebogen
Vereinsbeitrag: 18,00 EUR pro Jahr

Anmeldung: Alexandra Vogt, Tel.: 07681-4935700
Anmeldeschluss: 31. Juli eines jeden Jahres

Jetzt anmelden
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach
Musikalische
Früherziehung
Mehr erfahren

Die musikalische Früherziehung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet, damit sie sich vor dem Eintritt in die Regelschule mit der Musik auseinander setzen können.

Bei unserem neuen Konzept, welches unter anderem von der Freiburger Professorin für Musikwissenschaft und -didaktik Frau Prof. Dr. Fuchs entwickelt wurde, handelt es sich um eine Methodik, die Kinder spielerisch an musikalische Grundphänomene wie Metrum, Rhythmus, Melodik und Harmonik heranzuführen. Dabei stehen das Bewegen zur Musik, eigenes Musizieren, das Singen und viele altersgerechte Herangehensweisen im Mittelpunkt. Das Konzept strebt einen kontinuierlichen Aufbau der Fähigkeiten in allen Bereichen (Metrum, Rhythmus, Melodik und Harmonik) an, so dass sich die Kinder auch zunehmend mit dem Notenbild und der Musiktheorie beschäftigen, wobei das praktische Musizieren weiterhin im Vordergrund steht, da dies als Grundlage für die Auseinandersetzung mit der Theorie dient.

Ausbilderin: Lydia Resch

Gebühren: siehe Anmeldebogen
Vereinsbeitrag: 18,00 EUR pro Jahr

Anmeldung: Alexandra Vogt, Tel.: 07681-4935700
Anmeldeschluss: 31. Juli eines jeden Jahres
Kursbeginn ist immer nach den Sommerferien

Jetzt anmelden
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach
Gesangsausbildung
Chor
Mehr erfahren

Unser Chor nennt sich Klangwerk.pop, wodurch auch klar wird, dass wir eher moderne Popsongs interpretieren. Der Chor ist prinzipiell für jedermann zugänglich. Das Kursjahr dauert von Mitte September bis Ende Juli des darauf folgenden Jahres. Der Chor probt - mit Ausnahme der Schulferien - jeden Donnerstag um 20:30 Uhr im Saal des Rathauses Kollnau.

Dirigent: Hans Zimmermann

Gebühren: siehe Anmeldebogen
Vereinsbeitrag: 18,00 EUR pro Jahr

Jetzt anmelden
Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Die Vereinsgeschichte

Historie unseres Vereins

Mandolinenverein Musikverein Chor Gitarre Kollnau Gutach

Im Februar 1922 gründeten acht junge Männer in Gutach in der damaligen Bahnhofswirtschaft den Mandolinenverein Kollnau-Gutach.

Der damals 19 jährige Otto Schreiber wurde zum ersten Vorsitzenden der Musikgemeinschaft gewählt, Dirigent war der Waldkircher Wilhelm Fritsch. In kürzester Zeit wuchs der Verein heran, man nahm bei ersten Wertungsspielen in der Umgebung teil und bekam bereits 1924 in Freiburg einen ersten Preis. Kameradschaft und Geselligkeit waren immer ein wichtiger Grundsatz im Vereinsleben. Um Konzerte und Unterhaltungsabende allein zu gestalten, gründete man innerhalb des Vereins eine eigene Tanzmusikgruppe, ein Schrammelquartett und sogar eine Gesangs- und Schuhplattlergruppe wurde eingerichtet. Otto Schreiber führte den Verein 50 Jahre, durch all die Zeiten der Krisen und des Krieges hindurch, Wilhelm Fritsch war 42 Jahre lang der musikalische Leiter des Orchesters.

Weiter lesen

Nach den Dirigenten Emil Köhler und Arno Blum übernahm Hans Zimmermann 1973 das Zupforchester. Obwohl in dieser Zeit volkswirtschaftlich erste Verzögerungen im Aufschwung zu erkennen waren, ging es mit dem Mandolinenverein steil nach oben. Unter dem damaligen ersten Vorsitzenden Herbert Schneider hatte man über 100 aktive Spielerinnen und Spieler auf vier Orchester verteilt. Stetige Ausbildung durch Leo Walter, Adolf Huber, Felix Bierer und Kurt Fischer an den Instrumenten Mandoline und Gitarre zeigte erste Wirkung. Die Sorge um den Nachwuchs im Orchester war ohnehin immer eigene Sache, denn die öffentliche Musikschulen hatten damals keine Zupfinstrumente in ihrem Lehrangebot. Erst mit steigender Popularität der akustischen Gitarre eroberte diese langsam einen Stammplatz in den Musikschulen.

In den 70iger- und 80iger-Jahren wurde die eigene Jugendausbildung verstärkt durchgeführt. Im Laufe der Zeit haben viele Kinder und Jugendliche die vereinseigene Ausbildung in musikalischer Früherziehung oder in den Instrumenten Gitarre und Mandoline erhalten.

Mehrmals wurde man bis in die 80iger-Jahre hinein zu Rundfunkaufnahmen der Süddeutschen Sendeanstalten gerufen.

In diesen Zeiten gab es immer wieder Wechsel in der musikalischen Leitung und in der Vorstandschaft, aber Kooperationsfähigkeit zwischen den Verantwortlichen garantierte den Fortbestand des Vereines. So waren Michael Reichenbach und Hanspeter Floßmann weitere Dirigenten des Mandolinenorchesters, Norbert Schmidt, Alois Schätzle, Reinhard Eble und Hannes Dilger führten als erste Vorsitzende die Geschicke des Vereines.

Das Kollnau-Gutacher Zupforchester ist heute noch eines der wenigen Orchester dieser Art in ganz Südbaden. Mit Reinhard Eble als erstem Vorsitzenden und Hans Zimmermann als musikalischen Leiter konnte man 2012 das 90jährige Jubiläum feiern. Gegenwärtig (2020) hat das Hauptorchester knapp 50 Spielerinnen und Spieler. Seit 2016 hat Katsia Prakopchyk die musikalische Leitung und hat bereits mehrere fulminante Konzerte einstudiert und das erste Internationale Zupfmusikfestival in Waldkirch initiiert und mit dem Verein durchgeführt.

Insgesamt werden derzeit ca. 50 Jugendliche von dem hauptberuflichen Gitarrenlehrer Jan Skryhan, Katsia Prakopchyk und hochqualifizierten Mitgliedern des Hauptorchesters in musikalischer Früherziehung, Gitarre und Mandoline ausgebildet.

Das Hauptorchester richtet regelmäßig Konzerte aus und tritt bei den verschiedensten Veranstaltungen in der näheren und weiteren Umgebung auf. Katsia Prakopchyk (studierte Barockmandolinistin) hebt derzeit das musikalische Niveau des Hauptorchesters auf unbekannte Höhen und längst geht das Einzugsgebiet der Spieler über die Ortsgrenzen hinaus.

Aktuelles und Galerie

Finden Sie hier unsere Termine und Presseartikel. Besuchen Sie unsere Galerie von unseren Auftritten.

Weiter
Kontakt und Mitgliedschaft

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Hier finden Sie auch die Mitgliedsanträge zum Download.

Weiter
engelmedia_2020_webdesign_w